{Süße Kleinigkeiten} Mini-Schweinsöhrchen

Jetzt geht der Süßkram besonders schnell – kaum Zutaten und super Ergebnis.
Zugegeben, wir machen etwas Schmuh, aber der Zeit zuliebe fangen wir nicht an, erst selbst Blätterteig herzustellen. So bleibt es ein Last-Minute-Dessert-Retter oder das schnelle, süße Stück für den Nachmittag. Sperschnell, ohne großen  Aufwand und mit wenig „Dreck“ zubereitet.

Zutaten:
– 1 Packung Blätterteig
– 2 Päckchen Vanillezucker
– etwas Wasser oder 1 verquirltes Ei oder etwas Milch 

Wie gemacht?
Den Blätterteig ausrollen, dünn mit Wasser (oder oder oder…) bepinseln und mit Vanillezucker gleichmäßig bestreuen. Somit wäre der Hauptteil auch schon geschafft.
Dann von den langen Seiten her einrollen und in der Mitte zusammendrücken, ich habe noch etwas Wasser dazwischen gepinselt, damit es besser hält.
In ca. 1 cm breite Stücke schneiden, noch mal etwas in Form bringen – bei mir sah das dann so aus, dass ich die nochmal etwas zusammen gedrückt habe – und dann bei ca. 200°C Umluft 10 Minuten backen, dann wenden und nochmal ca. 5 Minuten backen.
(Falls ihr das Wenden vergessen solltet, ist das kein Beinbruch, ist mir auch schon passiert^^)

Den ganzen Spaß dann abkühlen lassen und mit wer will und noch da hat, kann auch noch etwas Schoki schmelzen und die Ohrenspitzen darin tauchen…dann habt ihr Schweinsöhrchen mit modischen Käppchen 😉
Husch husch und Guten Appetit

 

Eure Spirelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.