{Süße Kleinigkeiten} Mini-Apfeltaschen 2.0

Irgendwie hatte ich schlechte Laune – es lief alles nicht wie geplant, die Prüfung sitzt mir noch im Nacken und dann war auch noch das Wetter doof…Da helfen nur ein paar ganz schnelle, kleine, bezaubernde Apfeltaschen ohne viel Trara…Mir war mal wieder danach und da dachte ich mir, warum nicht mal minimalistisch sein – nicht viel Dreck machen und hinterher freudestrahlend feststellen, dass es trotzdem schmeckt..na dann mal los! Die haben mir echt den Tag gerettet!

Weiterlesen

{Herzhaft} Eingelegter Fetakäse

Mh..hier mal wieder etwas Herzhaftes. Inspiriert durch unseren Besuch beim Griechen, bei dem es leckeren gebackenen Feta gab (den ich übrigens auch noch nachtesten muss), wollte ich auch unbedingt mal etwas mediteranes Flair  in die Küche bringen…und das coole ist, man kann fast alles zweimal verwenden 😉

Weiterlesen

{Aufstriche&Dips} Erdbeerworkout #1 > Erdbeer-Vanille-Vodka-Marmelade

Soooo, es geht los. Erdbeerzeit ist Einmachzeit…
Ich weiß, dass steht gefühlt auf jeder zweiten Titelseite der Kochzeitschriften und Klatschblätter, aber es ist nunmal so 😉
Und weil auch bei uns die Erdbeeren wachsen und gedeihen – vor allem bei meiner Omi im Garten – gibt es auch bei uns genug zu tun. Immerhin ist der „Sommer zum Mitnehmen“ ja auch eine super Geschenkidee…
Rezept Nummer eins ist nun  – wie könnte es anders sein – eine Marmelade 🙂

Weiterlesen

{Getränke} Holla die Holunderblütenfee

Für ein Guten Morgen ist es zwar zu spät, aber dann eben Guten Mittag 🙂
Jetzt habe ich euch mal schnell einen neuen Post gezaubert, nicht dass ihr vorbei kommt und es gibt wieder nix neues…Und statt der üblichen Kuchen und Kleinigkeiten gibt heute mal Feuerwasser!
Etwas Abwechslung kann ja nicht schaden.
Deswegen gibt es hier mal einen Holunderblütenschnaps, der nicht mal lange zu ziehen braucht, aber eben auch genau so schnell wieder weggetrunken ist 😉
Als Schnaps pur oder doch lieber verdünnt mit Eiswürfeln für den freshen Partydrink – probiert ihn doch einfach mal aus!

Weiterlesen

{DIY} For friends – Armbänder selbstgemacht

Meine Schwester hat sich dann sofort eins gewünscht, als sie es gesehen hat. Soo ein Armband will ich auch! hat sie gesagt.
Eigentlich geht es recht fix, es sei denn, man kommt einmal auf den Trichter und macht gleich mehrere…damit sichs lohnt eben 😉
Und es macht Spaß… und wie schon so oft erörtert: Selbstgemachtes zu verschenken ist doch immer wieder was besonderes.
Also will ich euch heute mal die Armbänder zeigen.

Weiterlesen

{Süße Kleinigkeiten} Schoko-küsst-Erdnussbutter-Cookies

Heiß geliebt und schon wieder alle – meine Erdnussbutterkekse ^^
Die erste Fuhre ergab zwei Bleche..die jetzt in den ewigen Jagdgründen weilen.
Eigentlich wollte ich ja nur mal ein Cookierezept probieren, aber dann war mir das irgendwie viel zu viel Zucker und eigentlich wollte ich ja auch endlich mal was mit meiner Erdnussbutter backen…sonst hätte ich die wahrscheinlich leergefuttert und niemand hätte je gewusst, dass sie existierte 😉

Weiterlesen

{Kuchen&Torten} Der Cointreau-Cooper

Jetzt hat sie es endlich geschafft. Meine kleine Schwester hat schon etwas länger den Führerschein, aber jetzt steht auch endlich der innig erwartete Cooper vor der Türe. Erste Spritztouren wurden schon unternommen, aber immer schön unter den wachsamen Augen von Papa, weil…meine Maus ist noch keine 18.
Aber da wir über Pfingsten zu Besuch waren und ich vorher Kuchenwünsche abgefragt hatte (Papa wie immer Käsekuchen..aber den mit Quark <3 ), griff ich das Thema nochmal auf. Am Telefon habe ich nämlich erfahren, dass ein Kuchen mit Auto drauf cool wäre…eigentlich war es spaßig gemeint, aber da war er endlich! DER Anlass, mir endlich Lebensmittelfarbstifte zu kaufen 🙂
Und weil man ja nun fast die 18 geknackt hat, durfte auch eine Spezialzutat in den Kuchen: Cointreau.

Weiterlesen

{Brot&Brötchen} Totally healthy – und es schmeckt ;) – Chia-Eiweiß-Brot

Brot … das ist schon eine Kunst für sich. Ich bin schon sehr oft verzweifelt, mein Freund musste sehr viel ertragen und kosten und es ist schon viel, sehr viel Mehl-Wasser-Gemisch in die Toilette gewandert. Ich glaube, selten hat Sauerteig seinem Namen diese Ehre gemacht – ich war schon stocksauer!
Aber jetzt ist alles anders: Ich hab die Sache mal ganz ohne Mehl und Sauerteig angehen lasse (hahah – gehen lassen).
Hier also zum supi-dupi-leckeren Chia-Eiweiß-Brot 🙂

Weiterlesen