{DIY} Selbstgemachte Teemischung für eine freie Nase

Zu Weihnachten hat meine kleine Schwester selbst eine Teemischung zubereitet und allen in einem süßen Glas verpackt geschenkt. Ich war so begeistert und muss auch sagen, der Tee schmeckt echt gut und macht die Nase schön frei – na auf alle Fälle hab ich ihr das Rezept aus dem Kreuz geleiert und will es euch nun nicht mehr vorenthalten!

selbstgemachter Tee mit Ingwer und Orangenschale

Ihr braucht:
1 mittelgroße Knolle Ingwer
2 BioOrangen, davon Orangenschale
1-2 Sternanis (oder 3/4 Teelöffel gemahlen)
2 Stangen Zimt

Ingwer waschen und in Scheiben schneiden und zum Trocknen entweder auf die Heizung oder in den Ofen legen. Dabei die Ofentüre offen lassen und maximal 50° einstellen.
Von der Orange die Schale ordentlich unter heißem Wasser abspülen, abschälen und ebenfalls trocknen.
Sternanis und Zimt zerkleinern -das geht am besten in einem Mörser- und dann alles in ein Gefäß abfüllen.
Für eine Tasse empfiehlt sich ein Teelöffel voll – entweder im Teesieb oder im Teefilter. Nur noch mit nicht mehr kochendem Wasser übergießen und genießen.

selbst gemachte Teemischung mit Orangenschale und Ingwer

Und gerade jetzt in der Erkältungszeit ist der Tee echt gut – Ingwer ist ja sowieso eine Wunderknolle, aber vor allem wird sie auch verwendet, um Erkältungen vorzubeugen oder zu bekämpfen – das funktioniert  durch die ätherischen Öle und die Scharfstoffe, die ziemlich nah an der Schale sitzen. Deswegen: Entweder dünn oder gar nicht schälen 😉
Ebenso enthalten auch Zimt und Sternanis bestimmte ätherische Öle, die dem Körper gut tun.
Und die Orangenschalen sind auch ein echter Geheimtipp. Es heißt sogar, dass sie, aus biologischem Anbau stammend, gesünder als das Fruchtfleisch selbst sein soll. Sie enthalten einen riesen Batzen an Nährstoffen, die unser Immunsystem unterstützen. Also nix wie ran.
So – jetzt hab ich auch noch was für den Bildungsauftrag getan! Ganz schön was los hier, wa 😉

Teemischung zum selber machen

Viel Spaß beim nachmachen und Probieren!
Alles Liebe
Elsa und Anna

…und ja, wir heißen wirklich so. Ja, ich bin die große Schwester. Und nein, ich kann keinen Schnee zaubern…leider! ^^

4 Kommentare

  1. Ahhh Elsaaa, wie toll ist das denn!? 😀 Sehr coole Idee, Tee einfach mal selbst zu machen und dabei ist das ja gar nicht mal schwer – bekomm ich auch hin 😉
    Und als kleines Geschenk wirklich super geeignet! Ich danke euch beiden fürs Teilen des Rezepts :*

    Habt einen guten Start ins Wochenende und lasst es euch gut gehen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.