{Bloggen} Yeahhh…es wächst

Souu meine Lieben,

vielleicht habt ihr die Sidebar ja schon entdeckt. Das kleine Facebook Logo war nur eine Übergangslösung für die Buttons, die nun die Seitenleiste zieren.
Zu verdanken habe ich sie der wundervollen Mareen von Choclate&Clouds, die einfach mal mehr Plan von dem angsteinflößenden HTML-Gedöhns hat…vielleicht lern ich es ja auch irgendwann nochmal (ja, mein Schulinfo-Unterricht gab HTML schon her)…oder, na mal sehen.


Auf alle Fälle hab ich jetzt erstmal den nächsten Schritt im Blog geschafft und bin irgendwie stolz, dass mein Baby doch recht gut am laufen ist.
In letzter Zeit war schon ganz schön viel los und ich hoffe, dass ich in Zukunft noch mehr schaffe und mein Blog weiter wächst.
Ich freue mich über jeden Kommentar und über jedes Like, also haut ordentlich in die Tasten und nutzt die neuen tollen Buttons.

Ich werde jetzt wahrscheinlich noch ein paar Rezepte abtippen, Bilder bearbeiten oder vielleicht ganz spontan ein paar tolle Rezepte von Mareen nachbacken…die Sugarcookies mit Royal Icing brennen mir schon ewig unter den Fingernägeln.
Bald,ja bald…ist ja Weihnachten, nicht wahr?! Dann gibts Kekse!

Yes, Baby.
Bis dahin gibts noch ein paar andere Rezept- und Bastelideen…

Ahu,
Eure Spirelli

2 Kommentare

  1. Oh das ist ja lieb, dass du mich so lobend erwähnst. HTML ist gar nicht sooooo schlimm, es verzeiht nur nicht gerne wenn man mal nur ein Komma vergisst und bis man den Fehler gefunden hat, kann es dauern 😉 Schlimmere Diva als Hefeteig und gibt sich auch nicht mit nem Snickers zufrieden. Aber wenn man sie gut behandelt, macht sie meist auch das was man will. 😉
    Ganz liebe Grüße und freut mich, dass ich mit ein bissl HTML Code helfen konnte.
    xo.mareen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.