{Herzhaft} Reissalat mit Thunfisch

Ich habe erst kürzlich gelesen: Die Hälfte der Weltbevölkerung ernährt sich von Reis – die könnten spontan bei uns vorbei kommen, wenn ich mal wieder welchen koche… ich bekomme es einfach nicht hin, mir zu merken, wie viel man davon wirklich benötigt, damit zwei Mann satt werden, aber eben auch nicht mehr. Wenn dann aber doch mal wieder welcher übrig ist, habe ich jetzt einfach eine alternative Verwendung: Reissalat mit Thunfisch.

Reissalat-schnell-gemacht

Weiterlesen

{Herzhaft} Verlorene Eier in Senfsoße

Ein wahres Kindheitsrezept von mir erlebt sein Revival: Eier in Senfsoße oder auch verlorene Eier, wie Oma immer sagte.

Ihr kennt es ja vielleicht, dass man nach Ostern noch ein paar hartgekochte Eier über hat und dann packt man sie entweder in die Brotdose oder schnippelt sie an den Salat mit ran. Eine „ganz andere Art“ der Verwertung haben wir dann mal zu Hause betrieben, nachdem es bei meiner Mutter mal wieder Eier in Senfsoße gab. Das musste ich endlich auch mal machen – selber und ohne Mama. Aber dafür mit genau so viel Liebe und Senf gekocht. Immerhin erweitere ich meine Kitchen Skills nach und nach und auch wenn es am Anfang sehr danach aussah, als würde ich zur Kategorie „Lässt Wasser anbrennen“ gehören, hat sich mittlerweile einiges getan und ich bekomme sogar Lob (!) von meinem Männel, wenn er rum schnabuliert.

Eier in Senfsoße oder verlorene Eier

Weiterlesen

{Herzhaft} One Pot Bärlauch Pasta

Schnell gemachte cremige Nudeln mit würzigem Bärlauch.

Es ist Bärlauchzeit, das habt ihr auch schon in meiner Review gemerkt…und neben den vielen Rezepten, die ic euch da schon gezeigt hatte, kommt hier noch ein weiteres hinzu. Nudeln gehen ja prinzipiell immer, das wissen wir alle. Aber als cremige, mit Käse gepimpte One Pot Variante mit Bärlauch bin ich ganz hin und weg – diese leichte Schärfe vom Bärlauch, die prima zu dem Käse passt. Ein Träumchen sag ich euch, und ein prima Rezept, um sich an Bärlauch heran zu tasten.

One Pot Pasta mit Bärlauch

Weiterlesen

{Herzhaft} Leckerer Kartoffel-Hack-Auflauf

Es gibt so Rezepte aus der Kindheit, das sind Dauerbrenner. Spagetthi mit Tomatensoße, Plinsen (Pfannkuchen) oder Kartoffeln und Quark.

Und dann gibt es Rezepte, da denkt man länger nicht mehr dran, aber wenn sie einem dann mal wieder einfallen, man sie wieder entdeckt oder durch einen bestimmten Duft daran erinnert wird, ist das wie eine kleine Zeitreise – eine sehr leckere.

vKartoffel-Hackfleisch-Lauch-gebacken

Weiterlesen

{Herzhaft} Burger-Time: Hähnchen mit Tomate Mozzarella

Oh man, endlich wieder daheim. Keine Frage, Urlaub ist etwas wunderschönes und wir haben das auch echt gebraucht. Man merkt dann erstmal, wie geschafft man eigentlich wirklich ist und zwei Wochen Tapetenwechsel sind einfach Erholung pur. Wir haben wahnsinnig viel erlebt und gesehen, ich werde auf alle Fälle auch noch ein paar Beiträge dazu schreiben. Jetzt gibts aber erstmal ein schönes Rezept „Hausmannskost“ zum wieder einleben 🙂

spirellis-allerlei-burger-bun-rezept
Weiterlesen

{Herzhaft} Gefüllte Zucchiniröllchen

Ooops, i did it again – naja, wie das eben so ist im Urlaub. Ich hatte jetzt auch endlich mal eine Woche komplette Entspannung und es war sooo schön. Wir hatten Besuch da und haben Urlaub auf Balkonien gemacht bzw. haben ein wenig die Umgebung erkundet.
Und das war so schön, dass es gleich eine ungeplante Blogpause gab. Aber jetzt bin ich ja wieder da…und ich habe euch ein Versöhungsleckerli mit gebracht.

zucchini-röllchen
Weiterlesen

{Herzhaft} Überbackenes Hähnchenbrustfilet mit Pesto-Füllung

Uihuihuih…da haut se aber mit der Überschrift ganz schön auf den Putz! Nee? Mach ich auch nicht. Eigentlich ist es ein super easy Rezept für Tage, an denen es auch mal was schnelles herzhaftes geben soll, was nicht viel Aufwand macht und keine übermäßig große Zutatenliste vorweist. Bei uns gab es das zum Mittag vor der Arbeit, und da bin ich zeittechnisch manchmal auch etwas stark  verpeilt. Da fällt mir auch ma ne halbe Stunde vorm losfahren auf, dass ich noch was essen müsste. Naja, das hier hatte ich schon etwas präziser geplant. Aber glaubt mir, insgesamt hat es mit vorbereiten, backen und anschließendem aufessen nur ca. eine Stunde gebraucht…und da haben wir uns Zeit gelassen^^

Spirellis Allerlei - überbackenes Hähnchen mit Füllung aus Bärlauchpesto
Weiterlesen

{Herzhaft} Ravioli mit Bärlauch – Frischkäse – Füllung

Huiuiui….mensch. Jetzt gab es ja schon Eeewigkeiten keinen Beitrag mehr mit Bärlauch hier. Sowas aber auch. Da werde ich gleich mal was nachlegen…nicht dass eure Duftfahne noch verfliegt 😉
Wir hatten ja den Bärlauch schon in verschiedenen Varianten: Butter, Pesto und als Suppe – und dann hab ich ihn auch nochmal in Ravioli reingestopft.
Ich wollte schon ewig mal selber Nudeln machen und einmal – da habe ich noch in Dresden gewohnt – habe ich mich mal an Tortellini gewagt. Alter Falter – es sagt einem aber auch keiner, das die Dinger nochmal richtig (!!) aufgehen … naja, meine Tortellini hatten dann so… Maultaschengröße^^

 

Spirellis Allerlei - Ravioli mit Bärlauch Frischkäse Füllung
Weiterlesen