{Getränke} Grüner Fitmacher

Das ist nun also ein Smoothie – Schmusi würde mein Freund sagen – der gut gekühlt super ist.
Na mal sehen, wie das bei euch so wirkt… ich habe einfach mal reingeschmissen, was da war und worauf ich Lust hatte…nach einem Blick in den Kühlschrank und die Obstschale fiel zwar einiges weg, aber ich bin stolz, nicht zur Schokolade gegriffen zu haben 😉

Egal also, ob zum Frühstück oder als „Snack“ für zwischendurch, es geht fix und braucht nicht viel 🙂

1 Kiwi
1/2 Gurke, am besten aus dem Kühlschrank
etwas Zimt ODER Muskat

Die Kiwi schälen – also nur wer will natürlich 😉 – und schneiden und genauso mit der Gurke verfahren.
Dann setzen wir beide entblößt und zerstückelt dem Pürierstab vor, der den Rest für uns erledigt.
Abgeschmeckt wird das ganze dann mit einer Prise Zimt oder Muskatnuss, wie ihr das gerne mögt und dann gemütlich und vor allem mit gutem Gewissen genießen 🙂

Eure Spirelli

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.