{Getränke} Mein erster absichtlich grüner Smoothie

Ich trink ja sonst auch gern mal nen Smoothie, immerhin gibt es ja schon einige Rezepte dazu und ab und an ist in den ein oder anderen auch schonmal Blattgrün mit reingefallen. Diesmal wollte ich es aber wissen und habe mich ganz bewusst für einen grünen entschieden und mal das, was andere zu Abend essen, in den Mixer geschmissen.

Bestandteile green Smoothie

Ihr braucht für ein Glas:
3/4 Salatherz (diese kleineren, einen halben von den großen)
1 Banane
ca. 100g Heidelbeeren (frisch oder TK)
ein daumenbreites Stück Ingwer
Wasser

Ja, das mit dem Ingwer ist schwer zu erklären. Also je nachdem, wie scharf ihr ihn gern hättet, nehmt ihr natürlich mehr oder weniger. Tastet euch ruhig ran, aber ich muss sagen, durch die Süße der Heidelbeeren und der Banane merkt man den Ingwer nicht so extrem.
Zuerst gebt ihr den Salat in den Mixer und zerkleinert ihn kurz mit etwas Wasser, dann kommen die restlichen Zutaten mit dazu und je nachdem, wie ihr die Konsistenz gern hättet, auch noch etwas Wasser.

Grüner Smoothie mit Salat und Banane und Heidelbeeren und Ingwer

Und dann könnt ihr euch auch schon über den fertigen Smoothie hermachen. Er ist gut als Zwischenmahlzeit geeignet oder ihr ersetzt damit ein Frühstück oder ein Abendessen – wie ihr wollt 🙂

Guten Appetit und viel Spaß beim Schlürfen.
Eure Elsa

2 Kommentare

  1. Huhuu Elsa,

    schon wieder ich 😀 Langsam hat das was von Spamen, haha 😀 Ich hoffe, ich bin immer noch willkommen^^

    Also, da bist du mir ja einen Schritt voraus – klein Rosy hängt ja bei Foodtrends immer seeehr weit hinten. So auch bei grünen Smoothies. Aber es steht noch auf meiner imaginären To-Do-Liste 😉
    Hach, und so ein Glas hätte ich auch gerne *-*

    So, jetzt mache ich mich mal ab und schlafe… Liebes, ich wünsche dir noch eine fantastische Woche ♥ :*

  2. Ich freue mich doch, wenn du mich zuspamst, meine Liebe 😉
    Ach naja, ich sag mal ich bin da ja auch nicht gerade der Vorreiter, aber es ist schon ne ganz coole Sache 🙂
    Ich freu mich auf alle Fälle, wenn du es ausprobierst!

    Ich hoffe, du hast gut geschlafen und eine tolle Restwoche gehabt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.