{Herzhaft} Alles-wird-wieder-gut-Suppe

Meine Lieben!
Ich war ja jetzt ne Woche out of Space! Es sei erwähnt, dass ich heute meinen letzten Schultag der ersten drei Wochen meiner Handelsfachwirtweiterbildung war…es war ne ganze Ecke Stress, viel Input aber auch ne große Portion Spaß 🙂
Leider hat es mich zusätzlich jetzt auch noch erwischt und ich lag so irgendwie halbflach mit so ner Semi-Grippe. Also der Schnupfen war da und ein bisschen Halsschmerz, der Rücken so lala aber der Rest ging. Natürlich war Schule mit so ner Tropfnase jetzt nicht so der Burner, aber allemal besser, als auszufallen. Das kann und will ich mir echt nicht leisten 🙂

Suppe mit Nudeln und Gemüse


Aber damit es mir wieder besser ging und auch weil es einfach super schnell und einfach einfach war, gab es dann am Abend eine olle Gemüse-Nudelsuppe -weil die nun mal einfach immer geht und auch schon geholfen hat, als Oma die gekocht hat und ich mit Grippe auf dem Sofa lag 🙂

Außerdem ist das auch gleich noch Thema der Blogparade von der lieben Nicole von Minimal ist Muss – Grundidee: Schnell, einfach, gesund und auch mit Kids mach- und essbar 🙂

Deshalb gehts jetzt endlich zum Rezept (so viel blabla seid ihr ja gar nicht gewöhnt, mensch!)

Ihr braucht für 3 – 4 Portionen:
1L Wasser
300g TK-Gemüse oder frisch, wenn ihr wollt
Salz, Pfeffer, frische Petersilie
ca. 150g Spaghetti

Schritt für Schritt zur Suppe

Das Wasser wird zum Kochen gebracht, das Gemüse wird nach Wahl dazugegeben. Bei mir war es eine Suppengrün-Mischung, ihr könnt aber gern selbst variieren, je nachdem, was gern gegessen wird 🙂
Gemüsebrühpulver könnt ihr für noch mehr Geschmack dazu geben.

Wie geht Nudel Gemüse Suppe?

Aber erstmal „messt“ ihr die Spaghetti ab, ich nehme die Portion immer zwischen Daumen und Zeigefinger. Diese werden dann schön klein gebrochen, damit auch alles auf einen Löffel passt 🙂
Das können auch die Kiddis machen wenn sie gern möchten… auf alle Fälle kocht ihr dann alles noch 10 Minuten, bis die Nudeln gar sind. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer und frischer Petersilie und dann gehts ab auf den Teller.

Gemüsesuppe mit Nudeln

Genießt es, werdet damit gesund oder kuschelt euch einfach nur gemütlich mit ner Suppe aufs gemütliche Sosa und genießt das regnerische Herbstwetter, wie man es am besten tut: von drinnen 🙂

Allerliebste Grüße
Eure Spirelli

Gemüsesuppe zum Gesund werden

PS: Ihr habt auch noch ne tolle Rezeptidee? Dann macht doch einfach mit bei der Blogparade -Einfach Gut Essen- … ihr habt noch bis Ende des Monats Zeit 😉
Oder ihr schaut einfach drüber, wenn ihr auch noch auf der Suche nach tollen, easy peasy Rezepten seid 🙂

4 Kommentare

  1. Huhu Jenny,
    auf alle Fälle…Omas Weisheiten haben bis heute Bestand! Auch das Ding mit der Gemüsesuppe 🙂
    Es ist schon besser geworden und mit deinem Beitrag, da bin ich schon am arbeiten. Ich hoffe, dass ich es noch schaffe, aber bis Sonntag ist ja noch Zeit 🙂

    Liebe Grüße
    Elsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.