{Kuchen&Torten} Maulwurfskuchen á la Eule

Diese Torte war meine erste Fondanttorte überhaupt und dafür hat sie mich gar nicht so sehr geärgert, wie ich es erwartet hatte… Ein Maulwurfskuchen ist jetzt vielleicht nicht unbedingt der beste Kuchen, um sich an Fondant auszuprobieren, aber es war ja immerhin der Wunsch einer guten Freundin 🙂
Für den Kuchenboden benötigt man:
– 4 Eier
– 200g Zucker
– 200ml Buttermilch
– 200ml Öl
– 300g Mehl
– 1 Pck. Backpulver
– 3 EL Backkakao
Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann die Buttermilch und das Öl im Wechsel mit drunter rühren. Mehl, Kakao und Backpulver vermengen und dazugeben.
Das alles in eine Springform geben und bei etwa 180°C Umluft 35-40 Minuten backen.
Schokoboden Maulwurfskuchen

>>> Das ist übrigens ein schönes Universalrezept. Die Buttermilch kann man durch jede beliebige andere Flüssigkeit ersetzen, z.B. Baileys, Naturjoghurt, Saft, etc.
Für die Füllung:
– 3 Bananen
– 3 Becher Sahne
– 1 Pck. Gelantine oder 6 Blatt Gelantine
– 2 Pck. Vanillezucker
Sahne mit Vanillezucker schlagen. Gelantine nach Packungsanleitung quellen lassen und anschließend in 4 EL warmen Saft (Banane) auflösen.
Etwa 3 Löffel Sahne in das Saft-Gelantine-Gemisch geben und verrühren, dann alles zur Sahne geben und vermengen, danach warten, bis es etwas zu gelieren beginnt.
Von dem abgekühlten Kuchen das oberste Drittel abschneiden, dann das untere Teil mit einem Löffel aushöhlen.
Bananen in Scheiben schneiden und auf den Boden geben, mit Sahne füllen und wiederholen.
Dann in den Kühlschrank stellen zum Gelieren lassen. Den Deckel oben auf legen.
Maulwurfskuchen mit Füllung

Nun die Buttercreme:

– 125g Butter
– 250g Puderzucker
– 1 EL warme Milch oder Wasser
Die Butter erwärmen und verrühren, sodass keine Klümpchen mehr da sind. Den Puderzucker sieben und Esslöffelweise zur Butter geben. Zuletzt noch den Esslöffel Flüssigkeit.
Nach Bedarf kann man die Buttercreme auch noch mit Lebensmittelfarbe einfärben.
Dann auf den Kuchen auftragen, ich hab das alles in einer Schicht gemacht, und dann ab in den Kühlschrank.
Nach ca. 15 Minuten ist die Buttercreme soweit, dass das Fondant drauf kann.
Das vorher auf einer mit Stärke ausgepuderten Fläche ausrollen, nach Bedarf einfärben.
Maulwurfskuchen mit Buttercreme

Für diese 26er Torte habe ich 750g Fondant verwendet und nicht ganz aufgebraucht (also Rosa Unterschicht und dann nochmal mit blau gefärbt und die anderen Teile daraufgesetzt).
Als Kleber für das Fondant habe ich 1 Eiweiß mit Puderzucker verquirlt…frei Schnauze, solang, bis es eine Kleberkonsistenz hatte^^…ihr könnt aber auch einfach ein ganz klein wenig Wasser nehmen und es dann etwas andrücken, nur nicht zu viel, sonst weicht ihr das Fondant komplett auf, das ist nicht Ziel der Sache 😉

Maulwurfskuchen mit Buttercreme


Probierts doch auch mal aus 🙂

Eure Spirelli



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.