{Süße Kleinigkeiten} Schnelles Schoko Toffifee Dessert

Mhmhm … am Sonnatg hatte meine Omi Geburtstag und als Geschenk haben es meine Mutti,Tante, Schwester und ich so gehalten, dass wir neben einer Kleinigkeit für das Frühstück und das Mittagessen verantwortlich waren, was Omi ihren Gästen kredenzte. Somit hatte sie nur ganz wenig Aufwand und konnte sich voll auf ihre Gäste konzentrieren – ich meine, mit 73 darf man sich ja auch mal bedienen lassen, nicht wahr?

Spirellis Allerlei - Toffifee Schoko Dessert

Auf alle Fälle haben wir als Dessert zum Mittag neben dem Oreo-Erdbeer-Dessert auch noch etwas schokoladiges gezaubert. Erst wusste Mutti nicht so richtig, was es sein sollte. Doch klar war, dass außer Frucht noch etwas Herbes für die Männer dazu sollte.
Dabei ist die Mascarpone-Schoko-Creme entstanden, die wir am Ende mit geschredderten Toffifee verfeinerten. Und das schöne ist, die ging ruck zuck und ist auch super vorzubereiten, wenn Gäste anstehen 🙂

Spirellis Allerlei - Toffifee Schokoladen Dessert

Ihr braucht für 6 kleine Dessertgläser:
250g Mascarpone
150g griechischer Joghrut
4 gehäufte TL  Backkakao
4 TL Zucker
12 Toffifee
Schokidrops oder andere Deko

Spirellis Allerlei - Herstellung Toffifee Schoko Dessert

Die Toffifee am Besten etwas in den Tiefkühler geben, dann lassen die sich besser im Zerkleinerer zerhacken 🙂
Die Mascarpone mit dem Joghurt, dem Kakao und dem Zucker gut verrühren. Dann die zerhackten Toffifee unterheben und alles in die kleinen Gläschen abfüllen.
Zur Deko könnt ihr dann noch ein paar Schokodrops drauf schmeißen oder Sahne und Kakaopulver oben drauf pappen 🙂

Spirellis Allerlei - Einfaches und schnelles Toffifee Schoko Dessert

Und weil es schon dreiviertel 12 war und Mutti eigentlich schon los musste, sind das jetzt nicht so die spektakulärsten Bilder geworden, aber es zählen ja auch die inneren Werte – und die waren topp 😉

Seid ganz lieb gegrüßt
Eure Elsa

verlinkt mit handmade on tuesday
verlinkt mit creadienstag

22 Kommentare

  1. Wooooah, okay, davon will ich was 😀
    Toffifee sind enfach so was von genial! Ich mag Süßigkeiten ja eigentlich nicht wirklich, aber von denen könnte ich die komplette Packung essen 😀

    Liebe Grüße!

  2. Hihi^^
    Abgesehen davon, dass ich sonst Süßigkeiten auch schon mag, sind wir uns da ziemlich gleich.
    Als ich mit Mutti telefonierte, um das rezept abzusprechen, habe ich bei mir die letzte packung (von 3!) von Ostern entdeckt und meinte, ich könnte die ja auch mitbringen..äh..nein. Doch nicht.
    Schwupp. Alle^^

    Liebe Grüße zurück 🙂

  3. Liebe Elsa,
    das ist genau nach meinem Geschmack, das muss ich unbedingt testen♥
    Wir sind hier alle ziemlich Toffifee süchtig, ist die Packung erst mal auf, gibt es kein Halten mehr.
    Liebe Grüße
    Silke

  4. Das schmeckt bestimmt genause geil (sorry, aber das muss sein!) wie Mascarpone mit Nutella gemischt. Ein wirklich tolles Rezept, dass ich mir direkt mal merke.

    LG Mareike

  5. Gott, sieht die Creme lecker aus. Ich krieg grad richtige Schokogelüste. Du hast nicht noch irgendwo ein Glas für mich rumstehen?
    Das Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, schon allein weil ich Toffifees richtig genial finde 🙂
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.