{Süße Kleinigkeiten} Erdbeerworkout #2 > Ratz-Fatz-Eis

Und weiter gehts. Endlich wieder Erdbeeren..und das, obwohl ja schon wieder Kirschenzeit ist! Aber keine Angst…diese werden wir natürlich nicht vernachlässigen 😉
Diesmal wird es kalt – eisekalt, um genau zu sein.
Ein Ratz-Fatz-Eis Rezept für fruchtiges Erdbeereis ohne viele Zutaten…das passt doch perfekt zum Samstag – egal, bei welchem Wetter!

Man nehme:
ca.325g Erdbeeren
50g Kitzinger Backkönig – Invertzuckercreme (alternativ Zucker)
200ml Sahne (1 Becher)

Die Erdbeeren mit dem Backkönig pürieren, dann die Sahne dazu geben und nochmal ca 1 Minute auf höchster Stufe pürieren.
Diese Mischung dann in Gefäße füllen – entweder ein großes, ca. 500ml fassendes, zum Beispiel eine Rama-Schachtel oder eine Klickbox oder in mehrere kleine, zum Beispiel leere Fruchtzwerge-Becher und diese dann gleich noch mit Stiel versehen – für den kühlen Genuss zwischendurch 😉
Jetzt kommt alles in das Gefrierfach – je nach Größe 3 – 12 Stunden frieren lassen.

Leider war ich nicht schnell genug, es zu fotografieren, wenn es hübsch angerichtet in einer Schale lag…da war mein Freund einfach schneller…und es ist auch schon wieder alle ^^

Sommerliche Grüße
Eure Spirelli

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.