{DIY} 3D-Bild als Muttertagsgeschenk

Huch, noch ganz kurz vor Schluss komme ich noch mit einem 3D-Bild als Muttertagsgeschenk um die Ecke – der Grund? Mutti soll es ja nicht selber schon vorher sehen…jetzt ist die Wahrscheinlichkeit nicht mehr so groß, dass sie es noch entdeckt, denn meine Schwester und mein Männel sind schon zu Besuch vor Ort (ich bin die Doofe, die Samstags noch arbeiten muss, jaaa, ich weiß) und somit ist sie mal wieder voll in ihrem Element und umsorgt die frisch angekommenen Gäste und hat keine Zeit mehr, sich an den Rechner zu setzen und zu lesen 😉
Aber woher kommt der Muttertag und warum feiern wir ihn eigentlich?

Muttertagsgeschenk-Bild-3D

Weiterlesen

{Herzhaft} Verlorene Eier in Senfsoße

Ein wahres Kindheitsrezept von mir erlebt sein Revival: Eier in Senfsoße oder auch verlorene Eier, wie Oma immer sagte.

Ihr kennt es ja vielleicht, dass man nach Ostern noch ein paar hartgekochte Eier über hat und dann packt man sie entweder in die Brotdose oder schnippelt sie an den Salat mit ran. Eine „ganz andere Art“ der Verwertung haben wir dann mal zu Hause betrieben, nachdem es bei meiner Mutter mal wieder Eier in Senfsoße gab. Das musste ich endlich auch mal machen – selber und ohne Mama. Aber dafür mit genau so viel Liebe und Senf gekocht. Immerhin erweitere ich meine Kitchen Skills nach und nach und auch wenn es am Anfang sehr danach aussah, als würde ich zur Kategorie „Lässt Wasser anbrennen“ gehören, hat sich mittlerweile einiges getan und ich bekomme sogar Lob (!) von meinem Männel, wenn er rum schnabuliert.

Eier in Senfsoße oder verlorene Eier

Weiterlesen

{Review} Mai 2016

Auch letztes Jahr gab es schon eine Review im Mai, denn ja, der Blog ist jetzt schon zwei jahre alt ( und ich habs im April voll verpennt…) und die Monatsrückblicke gehören seit dem ersten Geburtstag ganz fest mit dazu. Zu schauen, was man genau ein Jahr vorher so produziert hat, ist schon echt lustig. Und erstaunlich. Man sieht auch die Entwicklung, die man selbst als Blogger durch gemacht hat…sei es die Qualität der Bilder, der Schreibstil oder aber auch die ganzen technischen Spielereien. Aber eins bleibt immer: Die Lust, immer wieder neues zu entdecken und den Lesern dieses dann auch zu präsentieren.

Ein Rückblick auf den Mai 2016 mit all seinen Artikeln zu Rezepten, DIY und dem Frühjahrsputz

Weiterlesen

{LiebLinks} April 2017

Und dieser Monat war so schnell vorbei, da kann ich immer nur wieder sagen, dass ich 30-Stunden-Tage gebraucht hätte. Aber nun ja, das kann ich eben mal nicht ändern und deshalb kommt leider auch erst heute so verspätet der Beitrag mit den LiebLinks aus dem April.

Prinzipiell gab es ja wirklich wieder viel zu lesen, nur die liebe Zeit, die saß mir im Nacken. Deshalb gibt es mal wieder eine etwas abgespecktere Variante…aber besser als gar keine, dachte ich mir zumindest^^

LiebLinks aus dem April 2017

Weiterlesen

{DIY} Selbstgemachte Kaffeeseife mit Peeling-Effekt

Ein selbstgemachtes Ostergeschenk für Kaffeeliebhaber und alle, die Peelingseifen lieben.

Obwohl es das Wetter vielleicht nicht so sehr erahnen lässt, aber es ist bald Ostern und auch wenn wie jedes Jahr gesagt wird, wir schenken uns nichts, will doch jeder wenigstens eine Kleinigkeit für seine Liebe dabei haben und für strahlende Auge sorgen  und diese Ostern gibt es dazu dann auch gleich noch strahlende Hände, denn mit der Seife mit Kaffeesatz und dem damit verbundenen Peelingeffekt habt ihr DAS Geschenk.

sebst-gemachte-Kaffeeseife

Weiterlesen

{Herzhaft} One Pot Bärlauch Pasta

Schnell gemachte cremige Nudeln mit würzigem Bärlauch.

Es ist Bärlauchzeit, das habt ihr auch schon in meiner Review gemerkt…und neben den vielen Rezepten, die ic euch da schon gezeigt hatte, kommt hier noch ein weiteres hinzu. Nudeln gehen ja prinzipiell immer, das wissen wir alle. Aber als cremige, mit Käse gepimpte One Pot Variante mit Bärlauch bin ich ganz hin und weg – diese leichte Schärfe vom Bärlauch, die prima zu dem Käse passt. Ein Träumchen sag ich euch, und ein prima Rezept, um sich an Bärlauch heran zu tasten.

One Pot Pasta mit Bärlauch

Weiterlesen

{Review} Der April 2016

Ups, leider gab es ein paar kleine Startschwierigkeiten im April, deshalb kommt der Rückblick erst heute online – Sorry!

Aber das schöne ist, es ist wieder der Geburtstagsmonat von ehemals Spirellis Allerlei bzw jetzt EInfach Elsa – das zweite Jahr haben wir nun schon vollendet und ich kann nach wie vor nicht behaupten, dass es mich irgendwie langweilt wie andere Hobbies, die man doch irgendwann wieder ablegt. Es gibt immer wieder neue Sachen, die man kennen lernt und sich aneignen muss, das schönste aber ist wirklich der Kontakt zu den anderen Bloggern und der Austausch untereinander, was ich wirklich schön finde.

Rückblick auf Posts aus dem April 2016

Weiterlesen

{LiebLinks} März 2017

Achje, wie schnell doch die zeit schon wieder vergangen ist – gerade war noch Silvester und das Jahr ganz frisch und jetzt starten wir schon in das zweite Quartal und feiern bald wieder Ostern…übrigens, weil wir gerade beim Thema Ostern sind…da hab ich im April auch noch ein super süßes kleines DIY für euch, ihr dürft also gespannt sein. und wenn ihr nicht wisst, wie ihr euch die Zeit bis dahin vertreiben könnt, wie wäre es zum Beispiel mit diesem Kuchen hier? der ist meeeeega lecker, ganz einfach und schmeckt garantiert jedem 😉

Aber nun gut, der März ist nun vorbei, ich bin wieder um ein Zeugnis reicher (Ausbilder) und ich habe schon die nächste Weiterbildung in Sicht – das sind wohl die Frühlingsgefühle, die da mit mir durch gehen^^

03-März LiebLinks

Weiterlesen