{DIY} Ostern im Glas

Heute, zum Karfreitag, komme ich nochmal mit einer super schnellen Osterdeko oder auch Geschenkidee um die Ecke, denn Ostern im Glas sieht nicht nur schick aus, sondern bereitet auch anderen Freude. Ihr braucht gar nicht viel für dieses kleine DIY und könnt auch gebrauchte Gläser wiederverwenden, sie werden einfach hübsch mit kleinen Osternaschereien und ähnlichem befüllt und machen so direkt was her.

Dekoration-im-Glas

Weiterlesen

{DIY} Marmorierte Osterkarten

Huch, die Zeit vergeht wie im Flug, ich habe eine ganz leichte Verspätung mit dem Artikel hier hingelegt und ja,es ist auch bald wieder Ostern – passend dazu habe ich für euch wunderhübsche marmorierte Osterkarten mitgebracht, die super schnell selbst zu machen sind und vielleicht den ein oder anderen Klecks Lebensmittelfarbe, der noch aus der Weihnachtsbäckerei über ist, verwerten.

Frohe-Ostern-marmorierte-Karten

Weiterlesen

{Hochzeit}#5 Unsere Organisation

Ihr Lieben, lange habe ich es versprochen, endlich klappt es und ich kann euch darüber erzählen: unsere Hochzeitsorganisation.

Also ich denke, dass jeder, der sich schon einmal grob damit auseinander gesetzt hat, weiß, dass es so ziemlich am wichtigsten ist, rechtzeitig mit der Planung anzufangen. Und sich seine Prioritäten zu setzen. Denn sonst kann so etwas schnell hektisch werden und aus dem Ruder laufen.

Foto-Weimer-Leipzig-Hochzeit

Weiterlesen

{Hochzeit}#4 Tischdeko aus Weinflaschen

Dass es bei uns schon soweit war, habt ihr mittlerweile glaube ich mitbekommen – umso mehr freue ich mich nun, euch die restlichen Beiträge über unsere Hochzeit nach und nach unterzujubeln – wie heute den über unsere Deko: Tisckdeko aus Weinflaschen!

Jap, ihr habt richtig gelesen. Wir haben ein paar alte Weinflaschen aufgehoben, statt sie zum Glascontainer zu bringen und lange habe ich davor gesessen und hatte tausend Ideen im Kopf und keine wollte so richtig passen…
Hochzeit-Deko-Tortenspitze

Weiterlesen

{DIY} T-Shirt Garn Upcycling

Mit T-Shirt Garn Upcycling die Welt retten? Auch wenn es utopisch klingt, aber es ist immerhin ein Anfang.

Umweltfreundlich kann man immer irgendwie sein, manche wären überrascht, in welchen einfachen Gesten man das schon ausdrücken kann. Zum Beispiel auch dadurch, abzurücken von unserer Wegwerfgesellschaft. Ist denn immer gleich alles im Argen, nur wenn der Drucker nicht mehr druckt oder das Shirt ein Loch hat?

Tshirtgarn-selber-machen

Weiterlesen

{DIY} Eine Reise als Rätsel verpackt

Was schenkt man der Schwester, die eigentlich alles hat? – hab ich mich gefragt und dann letztendlich zusammen mit den Eltern überlegt und dann haben wir schließlich eine Reise als Rätsel verpackt!

Meine Art zu schenken hat sich verändert. Als Kind hat man Mama und Papa immer etwas gebasteltes geschenkt, ein Bild oder eine Karte und man wurde immer unheimlich dafür gelobt, was man da wieder tolles zusammengebaut hatte. Später, als Teenager, war ja malen und basteln langsam irgendwie doof und man fing an, vom ersten Taschengeld zumindest ein kleines Geschenk zu kaufen – aber nur für Mama und Papa. An Geschwister und Großeltern war da noch nicht zu denken – Oma und Opa bekamen nach wie vor Bilder, später dann aber halt auf Leinwand und mit Acrylfarben statt mit Wassermalfarben und Kartoffeldruck. Oder selbst gebastelte Kalender – die waren Weihnachten immer der Hit.

Raetsel als Reise

Weiterlesen