{Review} Februar 2017

Wow, schwups, schon ist der erste Monat des neuen Jahres schon wieder vorbei und hier gibt es wieder einen Rückblick auf das vergangene Jahr – der Februar steht ja für ganz verrückte Karnevalsfeiern, den Valentinstag und ein bisschen Winter mit Winterferien.

02.Review-Februar

Bei uns ist auch gerade Urlaub angesagt, unsere Wohnung wird von Vermieterin und des Mannes Onkel und Mutter gehütet und so bin ich froher Hoffnung, dass weder der Briefkasten verstopft, noch die Pflanzen eingehen (jetzt, wo gerade meine Orchideen so schön blühen…).

Es ist ja doch immer ein recht komisches Gefühl, seine gewohnte Umgebung für doch so lange Zeit allein lassen zu müssen, umso beruhigter bin ich, dass rund um die Uhr jemand dort sein wird – nicht zuletzt, weil ich auch zu der Sorte „Hab ich den Herd ausgemacht?!“ gehöre und eigentlich IMMER das Gefühl habe, dass ich doch etwas vergessen habe… aber meistens ist es nicht an dem und nachgekauft ist dann schnell mal was für den Alltagsgebrauch – wenn man denn wirklich etwas wichtiges vergessen hat… ist aber meistens doch nicht so^^

Nun aber mal zur Review vom Februar 2017, wegen der sind wir ja eigentlich hier… Der war – wie es ein Februar an sich hat – wieder relativ kurz und somit hält es sich auch mit den Beiträgen in Grenzen 😉

herzhafte-Cracker-selber-machen

Ich habe euch auf alle Fälle die mürben Cracker im Tuc Style gezeigt, die ganz anders in der Konsistenz sind, aber super duper schmecken.

lipstick-einfach-und-natuerlich

Auch im letzten Jahr habe ich dem Valentinstag gedacht… lustig, wenn ihr seht, was ich nächste Woche zum Valentinstag vorbereitet habe, schmunzelt ihr bestimmt, denn es wird sich wieder um Kosmetik handeln… hier gab es diesmal leckeren Lipbalsam zum selber machen 😉

zauberhafte-Karten-Einladung-Trauung

Außerdem standen wir ja dann nur noch 5 Monate vor unserer Hochzeit – mittlerweile sind wir ein halbes Jahr verheiratet – und da regnete es dann Herzen mitsamt den Einladungen

schneller-Auflauf-mit-Kartoffel-Porreeschneller-Auflauf-mit-Kartoffel-Porree

In der kalten Jahreszeit darf natürlich auch ordentlich geschlemmt werden und ich liebe ja Aufläufe, wenn es super lecker und warm aus dem Ofen duftet – diesmalgab es einen Kartoffel-Hack-Auflauf.

Auch habe ich euch im Februar über meine LiebLinks berichtet und schon da eine Review für euch vorbereitet, da könnt ihr ebenfalls gern noch einmal drüber stöbern…

Meinerseits bin ich nun zum Ende gekommen und mir bleibt nur, euch einen guten Start ins Wochenende zu wünschen!

Alles Liebe
Eure Elsa

2 Kommentare

  1. Hallöchen, liebe Elsa!
    Ja de Zeit vergeht unglaublich schnell! 2017 ist schon vorbei :\
    Deine Blumen gehen nicht ein, wenn du die Heizung abstellst. Ich habe es auch schon ausprobiert 🙂 Meine Orchidee hat wohl auch vor, zu blühen. Im Winter 🙂 Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende
    Liebste Grüße
    Yuliana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.