{Review} März 2017

Und schon wieder ist es soweit, der neue Mont ist da und ich habe ihn auch schon auf Facebook mit euch begrüßt – und passend zum neuen Monat gibt es einen neuen Rückblick ins vergangene Jahr – um genau zu sein auf den vergangenen März.

Rückblick auf den März 2017

Da auch letztes Jahr Ostern schon recht zeitig lag, waren die Märzrezepte etwas Osterlastig bzw. gab es nicht einmal wirklich so viele, wie ich gerade beim drüber schauen so festgestellt habe… aber dafür gab es einen echten Knaller – ich bin ja nach wie vor ganz extrem verliebt in den Blaubeerkuchen mit dem weißen Schokoladentopping. Der war mein ganzer Stolz, der war nicht nur auf Arbeit super schnell weggefuttert, sondern wurde direkt auch noch nach gebacken … was wünscht man sich denn mehr, bitteschön? 🙂

Nun kommen wir aber mal zu den Beiträgen, mit denen ich euch im März überschüttet habe 😉

Ich habe euch ja gerade von dem Heidelbeerkuchen vorgeschwärmt…aber der Schokokuchen hier mit Skyrfüllung ist auch nicht zu verachten – super fluffig und auch mehrere Tage saftig. Wäre das was für eure Ostertafel? 😉

Kastenkuchen-Schokolade-Skyr

 

Hier kommt nun auch der Link zu meinem angeteaserten Megakuchen: Der Heidelbeerkuchen mit weißem Schokoladentopping… das ist eher was für die Kurve als für die Linie 😉

Blaubeerkuchen-weiße-Schokolade

 

Was bei dem ganzen Kuchen aber auch nicht untergehen darf, ist das wöchentliche Essen… und da habe ich euch mal einen kleinen Essensplan erstellt, der super schnell und einfach nach zu machen ist und auch ein paar Tipps zu diesem gegeben bzw. auch erklärt, warum ich ihn praktisch und nützlich finde.

Essensplanung-leicht-gemacht

 

Natürlich habe ich euch auch schon im vergangenen März mit einer Review erfreut (?!) und ebenso meine Lieblinks präsentiert… das habe ich 2018 noch gar nicht gemacht… wäre eigentlich auch mal wieder an der Zeit, merke ich gerade… nun ja, vielleicht baue ich das im März mal noch irgendwo ein. Prinzipiell wollte ich halt einfach gern etwas mehr New Content liefern, aber ich denke, dass ein bisschen frischer und Elsa-uneigener Content auch mal wieder an der Zeit wäre.

Nun gut, ich werde mal weiter planen, ihr Hübschen. Ich wünsche euch noch einen wundervollen Freitag und ein tolles Wochenende 🙂

Allerliebst,
Eure Elsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.