{Review} Januar 2017

Ich begrüße euch ganz herzlich im neuen Jahr im Januar zurück und habe euch direkt eine Review mitgebracht, mit der wir heute direkt starten. Ich bin immer noch total begeistert und fasziniert, wie schnell 2017 letztendlich doch vergangen ist und es war für mich und uns ein aufregendes und spannendes Jahr mit vielen Herausforderungen und tollen Momenten.

Anfang 2017 dachte ich erst noch, dass es wohl nie vergehen würde, weil ich einfach so auf unsere Hochzeit hingeplant habe und der Tag wollte einfach nicht näher rücken. Und dann ging auf einmal alles ganz schnell, wir waren verheiratet, noch kurz an der Ostsee und schon ging es für mich ab nach Hameln. Wieder im Lande war es Ende Oktober, dann war auf Arbeit nochmal viel los und schwups – Weihnachten.

01.Review-Januar

Aber nun möchte ich euch endlich mit in den vergangenen Januar nehmen, auch wenn es mir so vorkommt, als wäre der erst gewesen 😉

Der Januar 2017

Ein etwas aus der Art geschlagener Artikel, aber ich mag ihn sehr, denn ich versuche mich auch stets daran zu halten und es passiert immer wieder, dass ich merke, dass es mir dadurch besser geht – ich habe mal über positive Denkweise geschrieben und wie man sie in den Alltag mitnimmt.

einfachelsa-macht-der-gedanken

 

Natürlich durfte auch ein Kuchen im neuen Jahr nicht fehlen und so startete ich 2017 mit einer Schwarzwälder Kirschtorte für euch (und meinen Papa), die ganz ohne Alkohol auskam.

alkoholfrei-schwarzwälder-kirsch

 

Außerdem war die Planung der Hochzeit schon im vollen Gange und vor ungefähr einem Jahr haben wir uns Gedanken über die Gästeliste gemacht – wer soll wann kommen und wie planen wir dann entsprechend das ganze drum herum 🙂 – dazu gab es übrigens auch ein Freebie.

Hochzeit-Gaesteliste-freebie

 

Da ja auch die ersten schon im Januar wieder angrillen – ja, ab und an gehören wir auch dazu – habe ich direkt mal ein schnelles Pesto mit Rucola gezaubert, denn das ist super einfach und passt prima zu Grillfleisch und Käse.

Pesto-einfach-und-schnell

 

Außerdem hatte ich auch wieder die LiebLinks und eine Review dabei…langsam wird vor allem die Liste der Rückblicke wirklich immer länger 🙂

 

Auch in diesem Jahr möchte ich euch wieder zu Wort kommen lassen und freue mich deshalb nun, auch eure Artikel aus dem vergangene Januar (2017) zu lesen – bitte denkt daran, dass pro Blog maximal 2 Beiträge verlinkt werden. KLickt dazu unten auf den Button des LinkUps und tragt euren Link dort ein!

Ich freue mich auf eure Beiträge! Bis dahin wünsche ich euch noch eine angenehme Restwoche ♥
Eure Elsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.