{Review} November 2017

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht – wir haben schon wieder November und in etwas mehr als 1,5 Monaten haben wir auch schon wieder Weihnachten. Dann schleppen wir uns von Fresskoma zu Fresskoma, bevor dann Millionen von Euros mit viel Krawall in die Luft geschossen werden, um 2018 zu verabschieden und 2019 zu begrüßen… ich persönlich fände es ja seltsam, mit so viel Lärm begrüßt zu werden 😉

RÜckblick November 2017 Wecker und Rosen

Was mich betrifft, ich freue mich, wenn ich Silvester gemütlich mit meiner Familie auf dem Dorf feiern kann, wo nicht so viel Tamtam ist, die Hunde ihre Ruhe haben und wir einen Spieleabend machen, Glückskekse knacken und uns beim Blei gießen versuchen. Bis dahin ist aber noch ein kleines bisschen Zeit und die könnte man zum Beispiel überbrücken, indem man nochmal den Blick zurück schweifen lässt. Ich beschränke mich hier auch erstmal nur auf den vergangenen November 😉

 

einfacher-Kakao-Trinkschokolade

Los ging es mit dem super leckeren Winterkakao, der sich nicht nur prima als Geschenk eignet, nein! Ich hatte auch ein Glas der Mischung zu Hause stehen und ab und an, gemütlich auf die Couch gekuschelt, so ein Getränk… ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schnell der alle war…

 

Hefegebaeck-mit-Mohnfuellung

Dieser leckere Mohnstrudel war auch mit von der Partie – der ist super, wenn man einfach mal keine Lust mehr auf Stollen hat und ein kleiner Mohn-Liebhaber ist.

 

herzhafte-Mangomarmelade-mit-Zwiebel#

Ganz schön viel los in der Küche – es gab im Anschluss noch eine Geschenkidee aus der Küche. Ein leckeres Chutney mit Mango und Mandarine, was auch super zur Weihnachtsgans passt – denn Grillzeit ist ja gerade nicht so 😉

 

Kürbissuppe-ohne-Sahne

Vielleicht geht es ja dem ein oder anderen auch so, dass er noch einen Kürbis rum liegen hat – dann kann ich euch diese easy peasy Kürbissuppe empfehlen, die ich noch mit einem kleinen Shrimps-Spieß aufgepeppt habe.

 

Schokoladendessert

Ihr merkt es ja vielleicht – der Winter ist süß gewesen. Weiter ging es mit einem super leckeren Schichtdessert, was sich als Nachspeise zum Weihnachtsessen gut eignet, da ihr alles ganz einfach vorbereiten könnt.

 

Außerdem habe ich euch auch wieder meine LiebLinks gezeigt und diesmal gab es sogar zwei: hier sind auch noch die LiebLinks aus dem Oktober! Außerdem gab es ja auch noch die Review vom November 2016… Wahnsinn. Das sind schon wieder 2 Jahre, die das her ist!

So, ich habe fertig 😉 und ich hoffe, ihr habt etwas zum stöbern und ausprobieren gefunden – was ja vielleicht sogar eure Weihnachtstafel schmücken wird?

Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei!
Eure Elsa

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.