{Herzhaft} Kürbissuppe mit Zitrone und Muskatnuss

Dass Kürbisse nicht nur als Gruselgesichter zu Halloween Saison haben, wissen wir alle und deshalb habe ich auch jetzt noch einmal eine leckere Kürbissuppe mit Zitrone und Muskatnuss mitgebracht, die komplett auf Milchprodukte verzichtet und ohne den Honig sogar vegan wäre – also wenn ihr die Garnelen zur Deko weg lasst meine ich natürlich 😉

Kürbis-Gemüse-Suppe

Weiterlesen

{Aufstriche&Dips} Mango-Mandarinen-Chutney

Wie man überall zu sehen bekommt: Die Weihnachtszeit geht wieder los und passend dazu habe ich zum schlemmen und verschenken ein leckeres Mango-Mandarinen-Chutney mitgebracht.

Das schöne hieran ist, dass ihr selbst bestimmen könnt, wie scharf genau ihr das Ganze gestaltet und eurer Fantasie sind mal wieder keine Grenzen gesetzt.

Mangochuntney-mit-Chili

Weiterlesen

{Süße Kleinigkeiten} Mohnstrudel mit Hefeteig

Bei der lieben Alex aka Schokoladenfee läuft momentan noch ein Event zum Bloggeburtstag mit dem Motto “Black & White” und da steuere ich doch glatt mal meinen Mohnstrudel mit Hefeteig bei!

Neulich waren der Mann und ich zum Shopping unterwegs – also eigentlich ich mit meiner Mutti und er hat mit Papa Abholdienst gemacht – und da sind wir doch in einen MediaMarkt geraten – nur mal gucken. Wo guckt eine Elsa also als erstes? Genau – Kameras. Kann nie verkehrt sein, da mal einen Blick zu riskieren. Voll hyper sollen diese Systemkameras sein, hab ich gehört. Ich fotografiere schön mit meinem Spiegelreflexklopper weiter, nachdem ich die Preise dort gesehen habe… da fahre ich lieber mal schön in den Urlaub davon!

Mohnstrudel-mit-Hefeteig

Weiterlesen

{Getränke} Leckerer Winterkakao als Geschenk

Jetzt, wo die Herbstzeit in vollem Gange ist und ich am liebsten eingekuschelt auf der Couch lese oder Serien schaue, da fehlt noch eins: Leckerer Winterkakao.

Und das tolle an diesem Exemplar hier ist, dass ihr ihn nicht nur selber vernaschen könnt, sondern auch noch als Geschenk und Mitbringsel für andere zubereiten könnt. Übrigens auch ein prima Projekt, um mit Kindern Weihnachtsgeschenke zu basteln.

Trinkschokolade-selbst-gemacht

Weiterlesen

{Herzhaft} Sandwiches mit Tomate Mozzarella

Wenn es mal schnell gehen muss zum Feierabend habe ich genau das Passende für euch: Sandwiches mit Tomate Mozzarella. Aus der Pfanne.

Seien wir ehrlich, auch ich habe mal keine Lust, ewig für Essen in der Küche zu stehen. Also, um genau zu sein, nie. Aber es gibt Essen, für das nimmt man sich eben mehr Zeit, aber an sich achte ich schon darauf, dass ich, wenn ich fertig bin mit kochen, dann auch noch Bock habe, es zu futtern. Es ist mir nämlich auch schon passiert, dass das Kochen an sich zu lange gebraucht hat und wenn man das Essen dann die ganze Zeit vor der Nase hat, hat man dann aufs essen keine Lust mehr…

Pfannensandwich-Toast-aus-der-Pfanne

Weiterlesen

{Aufstriche&Dips} Kräuterpaste aus Gartenkräutern

Dass es in unserem Kräutergarten fröhlich wächst und gedeiht, wisst ihr ja schon – nicht zuletzt wegen des Infused Waters – und deshalb geht es hier auch mit einem weiteren Kräuterrezept weiter: Kräuterpaste aus Gartenkräutern.

Aber keine Angst, ihr dürft auch gekaufte Kräuter vom Wochenmarkt nehmen oder sogar die aus Kaufland, Rewe und Co – solange sie frisch sind! So garantieren wir maximalen Geschmack und natürlich auch ein bisschen hübsches Aussehen – immerhin isst das Auge ja auch mit.

Gewürzmischung - Paste-mit-Basilikum-und-Knoblauch-konserviert

Weiterlesen

{Getränke} Infused Water 3 mal anders

Endlich ist es soweit, wie schon auf Instagram angekündigt, hier nun meine Infused Water Ideen für euch in drei verschiedenen Ausführungen.

Der Trend ist nun wirklich nicht der neueste, schon als Kinder gab es bei uns immer eine große Kanne mit Wasser, Eiswürfeln und Zitronenscheiben drin – Mutti war quasi schon vor allen anderen hip – und wir dank ihr auch! Und auch heute im Sommer ist es eine meiner Lieblingskombis – nämlich Zitrone und Minze – um das Wasser geschmacklich etwas aufzupeppen.

infused-water-3-drei-mal-anders

Weiterlesen

{Herzhaft} Salat mit Basilikum Vinaigrette

Ein leichter Salat am Abend geht doch immer, vor allem im Sommer…wenn er dann noch mit einer selbstgemachten Basilikum Vinaigrette daher kommt, ist eigentlich alles perfekt.

Auch heute Abend gibt es für mich einen kleinen Salat. Einige haben es vielleicht schon mitbekommen, obwohl ich nicht ganz so aktiv auf Instagram bin, wie ich gehofft hatte, aber ein Foto vom Lehrgang hat es schon in die Timeline geschafft. Ich mache ja momentan noch einen Vollzeitkurs an der TA Hameln und meine Mitbewohner auf Zeit sind übers Wochenende ausgeflogen und ich kann – oder will – es mir nicht leisten, jedes Wochenende über 300 Kilometer für eine Strecke zu fahren. Deshalb hüte ich das Haus und werde fleißig lernen, denn der Stoff hier ist schon sehr geballt – aber dafür ist es eben ein Vollzeitkurs.

Salat-mit-Basilikum-Vinaigrette

Weiterlesen

{Süße Kleinigkeiten} Banana Nicecream mit Heidelbeeren

Auch hier hält sie Einzug, die vegane Welle – kurz VW … nein, Spaß bei Seite – was ich sagen wollte: Es gibt richtig geile Banana Nicecream mit Heidelbeeren!

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, bin ich seit nunmehr zwei Wochen schon in Hameln, um mich ein bisschen weiter zu bilden – um genau zu sein, bin ich im Handelsfachwirt Lehrgang auf den Geschmack gekommen, noch mehr über Personal lernen zu wollen, weil das irgendwie so meine Richtung sein könnte. Ich weiß, das klingt absolut entschlossen und zielstrebig *Ironie off*, aber immerhin weiß ich ja schon mal, was ich nicht will.

Bananen-NiceCream

Weiterlesen

{Herzhaft} Verlorene Eier in Senfsoße

Ein wahres Kindheitsrezept von mir erlebt sein Revival: Eier in Senfsoße oder auch verlorene Eier, wie Oma immer sagte.

Ihr kennt es ja vielleicht, dass man nach Ostern noch ein paar hartgekochte Eier über hat und dann packt man sie entweder in die Brotdose oder schnippelt sie an den Salat mit ran. Eine „ganz andere Art“ der Verwertung haben wir dann mal zu Hause betrieben, nachdem es bei meiner Mutter mal wieder Eier in Senfsoße gab. Das musste ich endlich auch mal machen – selber und ohne Mama. Aber dafür mit genau so viel Liebe und Senf gekocht. Immerhin erweitere ich meine Kitchen Skills nach und nach und auch wenn es am Anfang sehr danach aussah, als würde ich zur Kategorie „Lässt Wasser anbrennen“ gehören, hat sich mittlerweile einiges getan und ich bekomme sogar Lob (!) von meinem Männel, wenn er rum schnabuliert.

Eier in Senfsoße oder verlorene Eier

Weiterlesen